Nächste Veranstaltung:
St. Martinszug
Rappelkisten Abschluß

Hurra, ich bin bald ein Schulkind! Kindergarten Elterninitiative Harmonie verabschiedet die angehenden Schulkinder.

Ein aufregendes sowie aktives Kindergartenjahr verging wie im Fluge und 16 angehende Schulkinder freuen sich nun auf neue Herausforderungen.Auf diese haben sie sich gezielt vorbereitet, dabei vieles erkundet, genau unter die Lupe genommen, unzählige Fragen gestellt und neue Erfahrungen gesammelt.

Alle warteten gespannt auf Freitag, den 04.07.2014, um das Jahr gebührend zu feiern und zu verabschieden. Dieser Tag hatte es in sich, denn er war randvoll gefüllt mit aufregenden Erlebnissen:

Schon früh morgens halfen die Eltern beim Eindecken für unser gemeinsames Frühstück. Die Sonne freute sich mit uns auf den Tag, und daher versammelten sich alle Hummeln, Seepferdchen und Wichtel zum gemütlichen und köstlichen Abschiedsschmaus draußen auf unserem Spielgelände.Dank der fleißigen Eltern wurde im Anschluss alles zügig wieder aufgeräumt, damit die Abschiedsparty ihren Lauf nehmen konnte.Nach einem riesengroßen Abschiedskreis war es soweit: alle Rappelkistenkinder nahmen ihre „Schubs- Kinder“ an die Hand und folgten den übrigen in den „WM“-geschmückten Raum, damit sie dort aus dem Fenster geschubst werden konnten. Draußen hatten sich bereits die Familien der angehenden Schulkinder versammelt und warteten gespannt auf das alljährliche Ritual. Endlich öffnete sich das Fenster und ein Rappelkistenkind nach dem anderen wurde bei brasilianischen Rhythmen, Seifenblasen und reichlichem Applaus aus dem Fenster geschubst.

Doch dieses Erlebnis war nur der Anfang, denn der Tag hielt noch weitere Überraschungen bereit.Die große Abschlussgeschenkaktion führte unsere Forscher am frühen Abend in die Naturwerkstatt in Hennef-Stein. Dort erwartete uns Tobias Niemann zum Workshop „Bronzegießen“. Wir erfuhren, dass Bronze aus dem richtigen Mischungsverhältnis von Kupfer und Zinn entsteht, und diese Metalle erst bei einer Temperatur von ca. 1000°C schmelzen und sich verbinden. Damit die gewünschten Bronzekunstwerke entstehen konnten, fertigte jeder seine eigene Lehmform an, und in Zweiergruppen wogen wir akribisch die einzelnen Metalle ab. Der spannende Moment des Schmelzens und Gießens fesselte alle gleichermaßen. Erleichtert stellten wir fest, dass alle Kunstwerke gelungen waren und nun gefeilt werden konnte, bis unsere Schätze blitzten. Anschließend traten wir in Fahrgemeinschaften den Heimweg an und folgten gerne der Einladung der Rappelkisteneltern, im Garten der Familie Wick den Abend gemeinsam ausklingen zu lassen. Es erwartete uns eine köstliche Grillüberraschung mit ausreichend Platz für Bewegung, Fußballspiel, Informationen zum WM-Spiel und eine Menge Spaß. DANKE FÜR DIESEN GELUNGENEN ABEND! Aber unsere Rappelkistenfamilien hatten auch noch eine Riesenüberraschung für das Kiga-Team in petto!

Gemeinsam mit den Kindern sangen sie uns das wunderschöne Abschiedslied der „Kids von Harmonie“ und schenkten uns eine riesengroße Uhr und individuelle Schlüsselanhänger. Eure Uhr wird einen perfekten Platz erhalten und uns immer an Euch erinnern! VIELEN LIEBEN DANK! Wir werden Euch alle vermissen!

Alle Hummeln, Seepferdchen und Wichtel wünschen unseren „Großen“ Jessica, Sascha, Lea, Ben-Luca, Tim, Lavinia, Lenny, Julian, Paul, Julia, Pierre, Martin, Xenia, Hendrik, Matteo, Justin, sowie allen Familien viel Spaß in der Schule und eine gute Zeit!!!

Das Kiga-Team der Elterninitiative Kindergarten Harmonie