Nächste Veranstaltung:
Herbstfest
AKNM – Neue Medien

Zahlen, Geld und Glück

 

Am Mittwoch, dem 13.12.2017 besuchte Frau Weiss, vom Arbeitskreis Neue Medien unsere Einrichtung und verwandelte die Turnhalle in einen Überraschungsraum.
Gefördert von der VoBa Köln Bonn eG. Sollte hier der Workshop „Zahlen, Geld und Glück“ stattfinden.  
Neugierig betraten unsere 14 angehenden Schulkinder den Raum und entdeckten eine Vielfalt an Zahlen, übergroßen Geldscheinen und Münzen sowie einen Computer und einen Beamer. Voller Forscherdrang erfuhren wir, dass eine „Null“ zaubern kann… sie verwandelt einstellige Zahlen in große Mengen, wenn man eine oder mehrere Nullen hinten anhängt… nämlich in „-zig“-Zahlen (30, 40..) und in  „-hundert“- Zahlen.  
Anschließend besprachen wir unsere Geldmünzen und Geldscheine. Schnell stellten wir fest, dass uns hiervon die meisten bereits bekannt sind und wir diese benötigen, um damit einzukaufen. Deshalb arbeiten die Erwachsenen in verschiedenen Berufen. 
Doch viele glückliche Momente sind kostenfrei und hierfür benötigen wir kein Geld. Trotzdem sind diese Erlebnisse wunderschön und machen sehr viel Spaß! 
Kuscheln, ein Spielplatzbesuch, Fußball spielen, eine Umarmung, ein Waldspaziergang, Singen, Tanzen, gute Freunde und vieles mehr sind sehr wertvoll und kosten kein Geld.
 

Zum Abschluss des vielseitigen und spannenden Workshops überreichte Frau Schiefen, eine Mitarbeiterin der VoBa, jedem Kind eine Tasche mit Spielgeld, Buntstiften und einem Heftordner.Alle 14 Rappelkistenkinder bedanken sich sehr herzlich bei allen Beteiligten für den interessanten Workshop, der uns sicherlich in guter Erinnerung der für uns: kostenfreien, wertvollen Momente bleibt!