Nächste Veranstaltung
Osterausstellung mit Elterncafe
Heimweh in den Dschungel

Schon früh begann im Kindergarten die Vorbereitung zu unserem Kindermusical „Heimweh in den Dschungel“, welches im Rahmen einer kleinen Weihnachtsfeier, von ein paar Kindern unseren Eltern gezeigt wurde. Viele Ideen und kreative Vorschläge der Kinder erweiterten Stück für Stück den inhaltlichen Ablauf. Dabei musste es nicht gleich die „große Rolle“ sein. Auch schon kleine Szenen und Spielimpulse gaben den Kindern die Möglichkeit, sich mit Fantasie und Sensibilität in Rollen einzufühlen und sich mit anderen in der Gruppe auszuprobieren. Im Werkraum wurde fleißig gehämmert, gesägt, gepinselt und geklebt. Alle hatten mächtig viel Spaß!

Die Geschichte unseres Musicals begann in Köln. Einige Kinder spazierten rund um den Kölner Dom. Sie begrüßten den Nikolaus und schmückten den Weihnachtsbaum. Hektik machte sich breit,  Autos fuhren „jeck“ und „wild“ durch die Domstadt. Doch zwei Mädchen brachte dies nicht aus der Ruhe. Sie machten Fotos vorm prächtig wirkenden Dom und genossen die vorweihnachtliche Stimmung. Vor dem Weihnachtsbaum hielten die Beiden schließlich inne und sangen, begleitet von der Gitarre, zu der Melodie „Et jitt kei Wood“, eine kleine Weihnachtsballade und verliehen ihrer Freude somit einen musikalischen Ausdruck. Einen besonderen Moment hinterließen ihre Abschlussworte: ,, Ich hab` einfach das Gefühl ich bin zu Haus„.

An Weihnachten zu Hause, das wären auch gerne drei kleine Papageien, die einsam und traurig in einem goldenen Käfig saßen. Als die beiden Mädchen auf sie aufmerksam wurden, berichteten diese, dass es in ihrem Käfig oft sehr eng, dunkel und kalt sei. Wie gerne wären auch sie „zu Hause“ bei ihren Freunden im Dschungel. Nicht lange überlegt, befreiten die beiden Mädchen die bunten Papageien aus ihrer misslichen Lage und machten sich mit dem Flugzeug auf eine abenteuerliche Reise Richtung Dschungel. Bei einem Zwischenstopp über dem Meer beobachteten sie die stolzen Quallen, so wie einige flinke Fische. Im Dschungel wurden sie bei ihrer Ankunft herzlich begrüßt.

Eine kleine Elefantenparade schaukelte elegant und mächtig an ihnen vorbei. Es war faszinierend ihnen dabei zuzuschauen. Zum Abschluss gab es für unsere Dschungelgäste noch einen kleinen Willkommenstanz. Viele bunte und fröhliche Papageien verzauberten den Dschungel in ein buntes, schönes Weihnachtsfest.  Feliz Navidad!